Sturmschäden in Bildern – Pfingsten 2014

IMAG0499

dicke Äste drohen herunter zu brechen

IMAG0458 IMAG0460 IMAG0461 IMAG0462 IMAG0463 IMAG0464 IMAG0465 IMAG0466 IMAG0468 IMAG0471 IMAG0470IMAG0473 IMAG0469  IMAG0475 IMAG0476 IMAG0477 IMAG0478  IMAG0480 IMAG0481  IMAG0485IMAG0483  IMAG0488 IMAG0489 IMAG0490 IMAG0491 IMAG0492 IMAG0493 IMAG0494      IMAG0540 IMAG0541 IMAG0542 IMAG0543IMAG0538IMAG0498

Über Vero

Habt Ihr auch manchmal das Gefühl etwas Abstand zum Alltag zu brauchen? Mir hilft es zu wandern. Viel Equipment ist nicht nötig. Große Vorbereitungen müssen für die kleinen Touren nicht vorgenommen werden. Nach einer kurzen Suche des heutigen Rundweges wandere ich spontan mit Hund und Mann los.
Dieser Beitrag wurde unter NRW, Sturm Pfingsten 2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar